2. Spieltag – 2 Stadtliga – 20.09.2017

Am gestrigen Abend Spielte Bruchsteg II gegen Waldhuck IV , gespielt wurde in der Willy-Jürissen-Halle.

Es konnte der Erste Heimsieg der Saison eingefahren werden.

Das Spiel endete 10:2 und 31:11 in den Sätzen.

 

1. Spieltag – 1. Stadtliga – 13.09.2017

Auch unsere Erste Mannschaft hat nun ihr erstes Meisterschaftsspiel bestritten, gespielt wurde am 13.09.2017 um 19.00 Uhr in der Sporthalle „Hirschkampschule“

gegen unseren Gast Waldhuck 2

Das Spiel welches die BSG Bruchsteg für sich entscheiden konnte, endete mit 7:5 und 27:18 in den Sätzen.

 

 

1. Spieltag – 2 Stadtliga – 06.09.2017

Am gestrigen Abend fand  in der Willy-Jürissen-Halle in Oberhausen das erste Meisterschaftsspiel zwischen Bruchsteg II und Mannesmann IV statt.

Die Gastmannschaft aus Mülheim gewann das Spiel mit 7:5 und 21:21 Sätzen.

TT: Ehrung zum Kreismeister 2016 vollzogen
Beim letzten Heimspiel der Hinserie 2016/2017, war Waldhuck I Gast und Gegner von Bruchsteg I. In seiner Funktion als Sportwart TT des BKV Oberhausen, war auch Werner Bromkamp im „Ravenhorst“ anwesend, um die Kreismeister 2016 der 1. Stadtliga, nochmals zu beglückwünschen und nun die Pokale an die Doppelsieger Pohl/Bröcker von Waldhuck, sowie unserem Einzelsieger, Swen Braciak zu überreichen.
Das hochklassige Meisterschaftsspiel endete 6:6 unentschieden nach Punkten und einem Vorsprung von 1 Satz für Waldhuck, 25:26 nach Sätzen. Nach dem spannenden Spielverlauf war die Punkteteilung ein gerechtes Ergebnis, dass nun schon für Brisanz und Vorfreude aufs Rückspiel im nächsten Jahr sorgt.

Auf diesem Weg wünschen wir, die BSG Bruchsteg, allen FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR !

19.12.2016
Norbert Winz

Kreismeister Einzel

Swen Braciak

IMG_1718

TT: Vereinsmeisterschaften 2016 sind gespielt

Am 20.08.2016 wurden die Vereinsmeisterschaften der BSG Bruchsteg für 2016 ausgetragen.
Nicht ganz unerwartet konnte sich Swen Braciak im Doppel-Ko-System ungeschlagen durchsetzen und sich als Sieger erstmalig den „Heinz Schmitz Wanderpokal“ im Einzel sichern.
Es waren einige enge Spiele zu beobachten, wobei sich Gerd Braciak über die Trostrunde ins Endspiel kämpfte, dort aber seinem Sohn unterlag und den 2. Platz belegte. Den 3. Platz holte sich Norbert Winz. Die Doppelpaarungen wurden ausgelost und im System „Jeder gegen Jeden“ gespielt.
Ungeschlagen setzte sich hier das Doppel Swen Braciak/Kevin Neumann durch und belegte den Platz an der Sonne. Gerd Braciak/Norbert Winz wurden zweite und Rainer Neuking/Robert Dickmann dritte.
Zu gewinnen gab es Pokale, die gerne am Ende eines schönen Turniertages an die Sieger und Platzierten verteilt wurden. Robert, erstmalig auf dem Treppchen, konnte sein Glück kaum fassen und fiel überwältigt auf seine Knie. Für die Organisation und nicht zuletzt fürs leibliche Wohl sorgte unser „Event Team“ in bekannter Qualität. Vielen Dank dafür.

31.08.2016

Norbert Winz

IMG_2794IMG_2768IMG_2789IMG_2779IMG_2770

UNSERE FÖRDERER

DIE NÄCHSTEN TERMINE

    Derzeit keine Termine im Kalender!